Virtueller HUT - DANKE!!

Ich hab lang überlegt, ob ich diesen "virtuellen Hut" "herumreichen" soll und habe mich dazu entschlossen, es zu tun. Denn es ist einfach so, wir Freischaffenden - ob KünstlerInnen, ob WorkshopleiterInnen - wir sind zur Zeit arbeitslos und auch einkommenslos. Wenn ihr also gerne für dieses Projekt "Singdahoam" einen finanziellen Ausgleich geben mögt und das auch könnt, dann freuts mich sehr - DANKE!

 

Südtiroler Volksbank AG

Adelheid Clementi

IT 91 U058 5658 5910 4157 1348 463

SINGEN um OSTERN

Die Aussicht Ostern hier in meinen vier Wänden zu verbringen, stimmt mich einerseits sehr nachdenklich und andererseits wittere ich die Chance noch tiefer in mich hineinzuhören, die Stille, die Ruhe, die Besinnlichkeit, die in der Luft vibriert, aufzunehmen und anzunehmen, um vielleicht Ungeahntes zu erlauschen...
Ja mal schau´n - ist ja nicht so einfach, sich immer wieder von der Ungewissheit, schwelenden Befürchtungen und anderen unliebsamen Zeiterscheinungen zu lösen und die innere Freude und Gelassenheit zu spüren. Singen hilft da sehr - diese Erfahrung mach ich ganz persönlich in diesen Tagen immer wieder. Ja und ich dachte mir, ich stelle euch Lieder zur Verfügung, die verschiedene Qualitäten dieser Ostertage (von Karfreitag bis Ostersonntag) besingen wie z.B.
Tod,Abschied,Verlust
-
Ruhe, (Un)Gewissheit, Warten auf das Neue -
Lebensfreude, Licht, Farben, Spiel


HAYLOBAM

(Hagara Feinbier Band 3 S, 83)

Haylobam Jelele Haylobam

"Wir müssen alle sterben"

HAYLOBAM

HAYLOBAM 2.STIMME


Joi MAMO

(Fährfrauen Karin Jana Beck - trad. Roma/Slowakei)

Ein Klagelied auch Bittlied der Roma, die in ihre Lieder oft dieses "Wollen und nicht Habenkönnen" hineinlegen, dieses "Ach..." und "Hm.." das sich einfach in Worten nicht ausdrücken lässt.

Joi Mamo Joim Mamo, bokhali som.

Joi Mamo Joim Mamo, bokhali som

De man mamo koruna

Tsinav mange Marina

Joi Mamo Joim Mamo, bokhali som.

(Oh Mutter, ich bin hungrig,

gib mir Geld für Kekse...)

JOI MAMO

JOI MAMO 2 STIMME


LÄHRABRETT (JODLER)

Ja auch einen Jodler - der Lährabrett ist ein Jodler der, laut Gretl Steiner (und die muss es ja wissn), bei Beerdingungen gesungen wurde. Das Lärchenbrett wurde als Bahre verwendet auf dem der Tote zu Grabe getragen wurde. Ich singe den Jodler bewußt nur einstimmig - passt zur Zeit.

LÄHRABRETT


HALLELUJA

Dieses Halleluja hab ich vor Jahren auf einer wunderbaren Singreise durch Südkreta kennengelernt und dann nie wieder irgendwo gehört. Es ist ein eher archaischer Gesang, vielleicht mehr ein Ruf als ein Lied:

HALLELUJA

HALLELUJA 2 Stimme


VAYA ASHALA

"Laut Monika Maria Wunram ist Vaya ashala der Gruß aus dem Land der Delphine und Wale. Als ein Mantra gesungen ruft er die Energie der Wale und Delphine in unser Leben."

(Siehe Ali Schmid Sacred Songs III s. 122)

VAYA ASHALA

SING DAHOAM - Lieder für Singfreudige

Sing dahoam, donn bisch net alloan (Heidi Clementi)

Nachdem ich die ersten Lieder aufgenommen hatte, kam diese kleine Melodie mit diesen  Worten zu mir geflogen - das möchte ich euch nicht vorenthalten :-), vielleicht singt ja wer eine zweite Stimme dazu. Es klingt auch nach kanontauglich - da werd ich noch dran basteln...

SING dahoam

SING dahoam 2. Stimme

SING dahoam 3. Stimme

Ja, es ist nun doch eine zweite Stimme draus geworden und kein Kanon...

und auch auf italienisch find ichs fein;

cantiamo insieme che ci fa bene

CANTIAMO voce principale

CANTIAMO a due voci

CANTIAMO a tre voci


DRAUSSEN STEHT EIN SOMMERBOTE


Heute Früh, so gegen 6.30, war ich wie jeden Tag unterwegs, ich genieße die Frische, diese glasklare Luft. Am Wegesrand traf ich heute zum ersten mal diesen Sommerboten - eine einzelne Mohnblüte - so allein - verkündet sie die neue Zeit. Da kam mir dieses Lied in den Sinn, das ich gerne mit euch teile. Es singt sich auch im Kanon, einfach gut auf den Rhythmus achten)

Draussen steht ein Sommerbote trägt ein zartes Kleid das rote,

auf dem Hügel steht er schon, windzertauster roter Moon

SOMMERBOTE

SOMMERBOTE KANON 2

SOMMERBOTE KANON3



TANGONDUELA

Das Lied hat Johanna von ihrem Aufenthalt in Sambia mitgebracht. Die Sprache ist Chinanja, die Hauptsprache der östlichen Provinz. Johanna war in Chipata in einem Schulprojekt für Waisenkinder der OEW.

Tangonduela gatisomba isamabamanzi

Tangoduela gatisomba LeLo

We are happy like a fishy swiming in the water,

we are happy like a fischy to day

Und in der Sprache diese Volkes gibt es eben nur LeLo (Jetzt) oder nicht-LeLo, (Nicht Jetzt) also: morgen oder übermorgen, oder in einer Woche... "olles oans - wer woaß" ( keine Terminkalender, keine getakteten Verabredungen... sondern ..." schauma amol... donn segma schun"

TANGONDIELA 1. Stimme

TANGONDUELA 2. Stimme


Ayele Mumumba und Thula Mamma

(Hagara Feinbier  Band 1 S. 42)

AYELE MUMUMBA  - Thula Mama

AYELE MUMUMBA 2. Stimme - tief

AYELE MUMUMBA 3. Stimme - hoch

 

Bobo Male aus Burkina Faso

Geist ziehe in den Körper ein und bringe mich zum Tanzen

Bobo Male shu shu ma ya

(Hagara Feinbier Band 2 S. 60)

BOBO MALE

 

Djulantima Djula Kongo

Öffnet eure Herzen

(leider weiss ich nicht mehr, von wem ich das hab)

DJULA NTIMA

DJULA NTIMA 2. Stimme

 

Hey jama yo American native song

Vereinigung Vorfahren - Trost

(Stimmvolk - Matthias Gerber und Karin Jana Beck)

Hey Yama Yo

2. Stimme

 

KLAGELIED der Roma

 Vor Jahren hatte ich in Wien einen Workshop mit Lieder des Balkans besucht. Die Singleiterin war eine Berlinerin, die uns eine Fülle an Liedern beibrachte. Dieses eine ist ein Lied ohne Worte - ein Klagegesang. Es wird nicht etwas bestimmtes beklagt oder bejammert, nein, einfach dieses Gefühlsgemisch von Not, wollen und nicht-wollen, weghabenwollen, andershabenwollen, nichtsohabenwollen....

Vieleicht hilft es ja einigen, jetzt in dieser Zeit einfach einmal draufloszuklagen und diese unangenehmen "Gefühlsmelange" in Klang zu verwandeln.

KLAGELIED 1. Stimme

KLAGELIED 2. Stimme


Nigum - Lied ohne Worte chassidisch

(weiß nicht mehr wie dieser Gesang zu mir kam, er berührt mich immer wieder) Diese Nigums, Lieder ohne Worte, sind wahre Seelengesänge. Obwohl sie aus der jüdischen tradition stammen, schwingt man sofort mit uund man hat das Gefühl a,s kennen man den Gesang.... . Hier etwas über Nigums

NIGUM Ja da dai dai

NIGUM 2. Stimme


Wir sind verbunden (Wolfgang Bossinger)
Dieses Lied ist wie ein modernes Mantra und wirkt auch so. Einmal begonnen möchte man damit nicht mehr aufhören. Ich habs erst im letzen Jahr entdeckt uund dann oft in den verschiedenen Singerei`n gesungen. dabei hat sich die Melodie im Laufe der Zeit ein wenig verändert und ich hoffe Wolfgang nimmt mir die Variation nicht übel. Er sagt ja immer: alle sollen mitsingen, alle Varianten sind willkommen, einfach drauf achten, sich so nah wie möglich an der Hauptvariante zu orientieren" (frei nach Wolfgang Bossinger)

Die Hauptvariante findet ihr in: River of Love Songbook von Katharina und Wolfgang Bossinger S. 82.

WIR SIND VERBUNDEN

WIR SIND VERUNDEN 2. Stimme


Senjua dedende afrikanisches Lied

Lied der Freude

(von Peter Czermak )

SENJUA DEDENDE

DENJUA DEDENDE Kanon

 

 Ya Habibi Sufi Lied

Liebeslied an das Göttliche

(Hagara Feinbier Band 3 S. 118)

Ya Habibi

2. Stimme

 

All will be well

(von einer Australische Singgemeinde übernommen)

ALL WILL BE WELLl

ALL WILL BE WELL 2. Stimme

ALL WILL BE WELL 3. Stimme

 ja es klingt halt so "antrisch", es ist einfach eigen mit sich dreistimmig zu singen.


Oh fill my heart - ein Lied der ersten Stunden :-)

(Hagara Feinbier Band 2 S. 27)

OH FILL MY HERAT

OH FILL MY HEART 1. und 2. Stimme

OH FILL MY HEART  2. Stimme alleine ja versuchts einmal die erste dazu zu singen, die zweite lädt ja richtig dazu ein

 

Every littel cell

Hagara Feinbier Band 3 S. 35

Ja das ist ein Lied, man glaubt es nicht, aber es wirkt: Ich singe es und ich spüre wie sich Freude und so ein (unbegründetes) Glücksgefühl  in mir breitmacht. Zuerst dachte ich, nein das kann doch nicht sein, hüpfen da die Zellen vor Freude? Ich weiß es nicht, aber ich dachte mir, in Zeiten wie diesen ist alles recht was wirkt, also hier ists:

Every little cell in my body is happy

every little cell is happy und well

EVERY LITTLE CELL IN MY BODY (ich verhaspl mich da a bissl - aber was solls - einfach sinngen :-) )


Nigum

(von Anne Tscharmann erhalten)

NIGUM Ja dai dai dai dai

 

Joik

Joik das sind die Gesänge der Samen (Lappland) Lieder ohne Worte, die aus dem Moment heraus entstehen und oft gar nich zum Vorsingen gedacht sind. Sie entstehen, wenn einem nach Singen zumute ist, wenn man eine starke Verbundenheit mit der Sonne, mit der Natur, mit einem Menschen fühlt... sie sagen auch " es joikt einem" - vielleicht joikt es ja auch euch :-)

von Stimmvolk - Tschatscho

He o lei loi lango, halele loi le loi lango,

halele loi le loi lango halele loi lei loi lango

YOIK He o lei loi lango

YOIK 2. Stimme

Hier ein Sami selbst über das Leben der Samen und ihre Musik

Bekannt ist Mari Boine Voi Voi Mu

oder Solveig Andersson Jojk "Bjiejjie"

oder  - Yoik of the wind


Hintern Schlern - KANON von Peter Hölzl

Das Lied hab ich noch zu meiner Schulzeit, in der LBA Meran :-) von Peter Hölzl, der von allen (soweit ich mich erinnern kann) geliebten Musiklehrer gelernt. Er war einfach ein feiner Mesnche, dem es ein Herzensanliegen war, uns jungen SchlülerInnen die Freude und das Verständis für die Schönheit und Kraft der Musik zu vermitteln

Hintern Schlern kimmp der Mun,

fongen die Hexn a Glachter un,

kemmen ausser aus die Schlind,

wiggl waggl mitn Grind.

Wiggl waggl trippl trappl,

trippl trappl in und aus

reitn afn Besen übern Schlern aus.

HINTERN SCHLERN Einstimmig langsam

HINTERN SCHLERN Einstimmig schnell

HINTERN SCHLERN KANON langsam

HINTERN SCHLERN KANON schnell


Thumamina we Baba

(afrikanisches Lied - weiß nicht mehr wie es zu mir kam,

ich glaub von einer Teilnehmerin aus dem Improworkshop mit Oaskar Boldré. Leider weiß ich auch nicht mehr was es bedeutet - aber ich find die Harmonien einfach so schön - ein wunderbares Lied zum Zubisingen)

THUMAMINA WE BABA

THUMAMINA WE BABA 2. Stimme

THUMAMINA WE BABA 3. Stimme


MNOGAJA Lietta russisches Segenslied

(Hagara Feinbier  Band 3 Seite 57)

Wir wünschen viele Jahre

MNOGAJA  Lietta Hauptstimme

MNOHGAJA tiefe Stimme

MNOGAJA Hohe Stimme

MNOGAJA Dreistimmig (ein Versuch)

so singen es die Russen :-) you tube (ab sec. 51)

Eine kleine Geschichte dazu: Im Jänner hab ich mit meiner Jodelpartnerin hier in Bozen im Hotel Laurin für eine russische Geburtstagsgesellschaft gejodelt. Es war uns etwas eigen zumute: "Russen - Laurin - Jodeln.... hm mal schaun" Umso überraschter waren wir, als wir ein sehr aufmerksames Publikum vorfanden. Besonders angetan waren sie von den langsamen getragenen Jodlern. Natürlich hab ich  alle eingeladen, mitzujodeln, und sie taten auch ganz begeistert mit. Als ichdann am Ende unserer Darbietung  das MNOGAJALETTA anstimmte, das Geburtstagskind in die Mitte nahm (eine junge Frau) und wir sie gemeinsam mit diesem Lied, das allen bekannt war, besangen, leuchteten die Augen aller.

 

BALLA MARIETTA

Und auch ein italienscihes Lied soll hier nicht fehlen:

In einem Projekt "Merano canta  Meran singt" waren die TeilnehmerInnen aufgefordert Lieder aus ihrer Heimat zu bringen und mit allen gemeinsam zu singen, eine (leider weiß ich den Namen nicht mehr) brachte diesen kleinen schwungvollen KAnon aus Oberitalien mit. Wir sangen ihn mit Begeisterung. Man kann das Lied zweistimmig oder als Kanon und für ganz abitionierte auch szweistimmig im Kanon singen... probierts einfach.


Balla Marietta balla che quando balli tutti belli ballano la bá

Balla Marietta balla che quando balli tutti belli ballano

Ballerai Marietta ballerai sul Tablá

Ballerai Marietta ballerai sul Tablá

MARIETTA PRIMA VOCE

MARIETTA CANONE

MARIETTA A DUE VOCI

Sing - Experimente :-)

1. Experiment SUMMEN

Ende Februar besuchte ich einen Workshop bei Oskar Boldre, Giocando la voce - Improvisation pur. Ja und wie überall in der Musik, ob Jodeln, Singen, Improvisieren, immer ist das Zuhörn und Zubigspirn besonders wichtig und auch bewegend. Wir machten dazu eine kleine, einfache Übung, die uns alle sehr berührte. Diese möchte ich auch hier mit euch teilen und schaun, obs auch online funktioniert:
Wir standen im Kreis, alle hatten die Augen geschlossen. Eine summte und die anderen sollten sich einstimmen und gleichzeitig mitsummen - einstimmig!!! Das heißt sie mussten gut zuhören und sich einfach von der Stimme der Summenden führen lassen....
probiert es aus: Augen schliessen zuhören und mitsummen....

EINFACH SUMMEN

EINFACH SUMMEN 2

EINFACH SUMMEN 3

JA natürlich, könnt ihrs auch "dahoam" mit euren Lieben ausprobieren, bildet einen Kreis, schliesst die Augen, eine/r summt und die anderen folgen....

und schreibt mir obs funktioniert!!!


EXPERIMENT 2

Auch diese kleine Übung hab ich von Oskar. Sie ist eine wuderbare Vorberietung aufs gemeinsame Improvisieren Sie schult das Zuhören und gleichzeitig das Zubisingen: Es geht darum gut zwischen Dur und Moll zu unterscheiden. Das sagt jetzt vielleicht einigen nicht viel, aber hört selbst, da ändert sich eine kleine Note und schon klingts ganz anders, zuerst Dur und dann Moll:

Durdreiklang und Molldreiklang

probiert es einmal mit mir gemeinsam, ich singe vor ihr singt nach:

abwechselnd dur moll

und nun alleine, ich singe die untere Note und die obere und ihr singt jene in der Mitte, die sich eben ändern - einfach probiern!

probiers einfach

und... gehts?


EXPERIMENT 3

In der Singgruppe "einfach singen sing einfach" (siehe) nähern wir uns immer wieder dem Improvisieren, wir traun uns Schritt für Schritt ins Ungewisse und lassen die Melodien fließen, wie sie grad kommen. Oft singt jede/r im Kreis reihum etwas vor, ein kleines Pattern und die anderen singen es nach.(Singen nach der ältesten Methode der Welt "call and response") Ja nun dachte ich mir, das könnten wir auch hier versuchen. Hab einfach mal drquflosgesungen und mir vorgestellt, eine Gruppe wiederholt das Gesungene... probiert es einfach aus - vielliecht motiviert es euch ja das selbe auch zu Hause, mit euren Lieben zu tun. - oder vielleicht tut ihrs ja schon längst :-)

Variante: ihr wiederholt nicht das Gesungen, sondern anwortet in der selben "Sprache" aber eben mit einer Variation des Gehörten - ja mal schau`n :-)

CALL AND RESPONSE

CALL AND RESPONSE 2

Yoga del Suono con Elena Sartori

Und hier gehts zu den Übungen, die Elenea Sartoriaus dem "Yoga del Suono" zur Verfügung stellt.  Elena ist Musiktherapeutin und beschäftigt sich hauptsächlich mit den heilsamen Aspekten der Stimme : summen, tönen, lauschen, Körpervibrazionen spüren - probiers einfach aus


NADA YOGA hier findet ihr eine seh detailierte Einführung ins NadaYoga, das über Gesang und Klang heilend und ausgleichend wirkt.

Klänge in Bewegung - Singen und Qigong

O wio weo indianischer Chant

Susanne Goebel schreibt mir, dass dies ein Nordamerikanischer Chant sei der auf der Cd von Dinah Arosa Marker „Healing Mantras“ zu finden ist. Ich habe den  Gesang  von Katharina Bossinger,  von einem der vielen Workshops, die ich bei den beiden Bossingers besucht habe mitgenommen. Er gehört zu jenen Gesängen, die ich mit Bewegungen aus dem Qigong kombiniere. Das ist eine wunderbare Möglichkeit sich eins zu fühlen. Die Bewegungen unterstützen die Stimme und umgekehrt, der Atem wird ruhig und fliesst.

1. Stimme

2. Stimme

Bewegungsanleitung: Man steht grade aufrecht und läßt die Arme hängen:

1. Owio weo
die Arme werden langsam bis zu den Schultern gehoben, der BRustkorb öffnet sich

2. O wie weo
die Arme bis über den Kopf strecken und dann vor einem runterziehen, langsam bis ins Becken

3. O wio weo:
Vom Becken ins Herz, die linke Hand bleibt am Herzen, der rechte arm streckt sich aus, zur Seite und dann wied er nach innen, die rechte Hand am Herzen

4. heya heya:
der linke Arm geht zur Seite ausgestreckt und kommt wieder nach innen, beide Hände am Herzen. (oje i hoff man verstehts)

 

QiGong - Aufwärmübung und indianischer Chant

Immer wenn ich mit einer Gruppe in den Bergen bin, dann gestalte ich am Morgen, noch vor dem Frühstück eine Morgeneinstimmung mit "Klängen in Bewegung". da darf diese Übung hier nie fehlen. Sie ist allen, die da immer wieder dabei sind schon ans Herz gewachsen und tut einfach gut:

Das Lied: HAYO IPSINIA

 (Hagara Feinbier and 2, S 69)

"Ein LIedmit dem freudige ereignisse besungen werden. Wie alle indinischen Chants lebt es mehr von der Energie, die bei wiederholenden Singen entsteht. Die Silben sind mehr Kraftsilben als dass sie etwas bezeichnen. Kraftvoll und freiraus gesungen, wecken sie die Energien im Körper.

Bewegungsanleitung:
Breitbeinig dastehen und mit den Armen genussvoll "schlankern",die Hüften bleiben nach vorne ausgerichtet und der Oberkörper tanzt. Der Bewegungsimpuls kommt aus dem Becken, die Arme folgen und schlingen sich so um den Oberkörper, mal nach rechts mal nach links, immer weiter hin und her und hin und her... So stoßen oder klatschen sie zunächst hinten bei den Nieren an, dann bei den Rippenbögen, dann unter den Schultern, bei den Achselhöhlen, dann auf der Brustkorb (Lungen) und dann bei den Flanken. Dabei werden jeweils verschiedene Energiebahnen vitalisiert: Das heißt:

1. Das Lied wird zweimal gesuungen und die Nieren werden wachgeklatscht

2. Das Lied wirs zweimal gesungen und die Rippenbögen werden angestupst

3. Das Lied wird zweimal gesungen und die Achselhöhlen werden wachgeklatscht... usw.

(hm, verständlich? i hoffs)

Das Lied: HAYO HAYO IPSINIA

Sounds of Isha Brahmananda Swaroopa - MANTRA

Wenn ich sehr "weh banond bin" und mich einfach nur getragen fühlen möchte, dann singe ich dieses Mantra mit. Manchmal auch eine ganz Stunde lang, so wie hier:


Brahmandanda Swar00pa

Brahmanada Swaroopa ischa giagadischa

akhilananda swaroopa ischa a mahescha

 

Hier erklärt Sadhguru selbst was die Worte bedeuten

Für Jodelfreudige Menschen

Freiraus jodeln

Wer einfach gerne drauflosjodeln möchte, der findet eine Unmenge an Aufnahmen von einfachen bis ein wenig komplexeren Jodlern unter:
Abenteuer Stimme - stimmungsvolle Erinnerungen

Sobald ich neue Jodler einstudiere werde ich sie euch hier zur Verfügung stellen.


Jodeln lernen

Wer diese verordnete Auszeit dazu nützen möchte, jodeln zu lernen, der oder die kann das mit Markus Prieths Unterstützung angehen. Er hat die Idee geboren einen Onlinejodelkurs anzubieten: seht selbst

Wunderbare Musik

Hier möchte ich euch links zu Musikstücken anführen, die mich besonders berühren, wie z.B. den Abendsegen aus Hänsel und Grätel von Engelbert Humperdinck

Abendsegen

Abends, will ich schlafen gehn,
Vierzehn Engel um mich stehn:
Zwei zu meinen Häupten,
Zwei zu meinen Füßen,
Zwei zu meiner Rechten,
Zwei zu meiner Linken,
Zweie, die mich decken,
Zweie, die mich wecken,
Zweie, die mich weisen,
Zu Himmels-Paradeisen.

 

"Erbarme dich" - auf arabisch - das hat mich zutiefst berührt

Erbarme Dich Allah - رُحْماكَ يا الله -
Johann Sebastian Bach Fadia El Hage | oboe d'amore: Bart Schneemann