Jodeln am Ammersee 2019

WANN: 27. September und 28. September 2019

WO: In Diessen/Ammersee

 

Ja, wir jodeln wieder am Ammersee. Diesmal am letztenWOE im September - genauer Freitag und Samstag - jodeln wir. Diesmal gibts einen Tag für jene, die`s schon öfter getan haben und einen Tag für Newcomer - die das einfach gerne mal probieren möchten  - "das mit dem Jodeln".

Freitag also für jene, die genre das Jodeleinmaleins auffrischen, lernen, wiederholen möchten

Samstag für jene, die gerne ihre Jodelkenntnisse vertiefen, verfeinern, neue Jodler lernen und bekannte festigen möchten.

 

Anmeldung und genauere Infos erhält ihr bei

Magnus Kaindl

Beate Bentele

2018 GEA Akademie - Waldviertel Jodlerei Jodl di Frei

Freu mich immer wieder im Waldviertel, besonders in der
GEA Akademie, zu jodeln.

Hier  die Termine für nächstes Jahr, vier sindssinds:


22. November - 24. November

29. März - 31 März

14. Juni - 16. Juni

19. August - 23 August (Jodeln und Wandern in der Blockheide)


In die STILLE Singen - 2019 Laab im Walde

"Und ich erkannte, dass wir die Stille nötig haben, denn nur in der Stille kann die Wahrheit eines jeden Wurzel schlagen"

Antoine de Sainit-Exuperý

 

Gemeinsam singen – gemeinsam schweigen - eine klangvolle Seelenreise

In diesem Seminar wollen wir die Stimme nur zum Singen erklingen lassen. In den Zeiten zwischen den Singeinheiten schweigen wir, lauschen der Stille um uns und in uns. Wir lassen aus diesem Raum der Stille unsere Lieder und Gesänge ertönen und gehen dann wieder in die gemeinsam getragene Stille, schweigend, lauschend, horchend ....

 

WANN: 28. November - 1. Dezember

ORT:  Kloster Laab im Walde

Seminarbeitrag: € 220


Die Zimmerreservierung bitte selbst vornehmen

Frau Michaela Aschauer ist dafür im Kloster zuständig,

sie weiß Bescheid
Tel.: +43/2239/2203 31
E-mail: michaela.aschauer@bhs-laab.at    
Mehr Info ...

Jodeln intensiv im Schloss Goldegg MAI 2020 wieder

Freitag 8. - Sonntag 10. Mai 2020


Holladareitulio - Jodel intensiv

Jodeln - ein Abenteuer

 

Für alle, die ihre Jodelkenntnisse erweitern, vertiefen und verfeinern möchten. Wie lernen etwas anspruchsvollere Jodler, üben den typischen Jodlerklang. Wir experimentieren in Kleingruppen, denn jodeln wird ein wahres Abenteuer, wenn man nur mehr zu zweit oder zu dritt jodelt, achtsam zubijodelt und aufeinander horchend sich zsammjodelt. So klingt der Jodler niemals gleich, immer wieder neu und spannend.

Das heißt, der Workshop richtet sich an alle, die`s schon ein bisschen können und noch weiter und tiefer in die Welt der Jodler eintauchen möchten.

 

Anmeldung und genaue Infos: Schloss Goldegg

finanzieller Ausgleich: € 220

Jodlerei die Jodelwerkstatt im Schloss Goldegg 2020

Fr 25.9. 18:00 Uhr bis So 27.09. 12:00 Uhr


Jodeln ist Ausdruck purer Lebensfreude, mal laut und frei raus – mal ein bisschen stad´ und inniger, immer kraftvoll und direkt. 

Wir beginnen mit einfachen zweistimmigen Jodlern, lernen den typischen Kehlkopfschlag, üben das freie Spiel mit der Stimme und entdecken dabei neue, ursprüngliche Klänge. Gemeinsam tauchen wir in diese Welt der „Mitanond“ – „Gegenanond“ und „Verkehrten“ ein und lernen sie spielerisch und leicht.

Dazwischen singen wir Jodellieder. Jodellieder, die den Alltag auf der Alm, die Sehnsüchte und Freuden der Sennerin, ihr Liebes­leben besingen. „Frauenalmpower“ sozusagen, die in den, den Liedern beigefügten, Jodlern zum Ausdruck kommt. Frisch stimmen wir sie an, mehr gejodelt als gesungen erklingen auch die Lieder freudig, frech und herzhaft,... mehr dazu
Anmeldung und genaue Infos: Schloss Goldegg
finanzieller Ausgleich: € 200

IN DIE BERG BIN I GERN Rimpfhöfe August 2020

Dienstag 28. Juli - Sonntag 2. August 2020

Fünf Tage, an denen wir inmitten der Berge (1500m) jodeln, juchzen und jauchzen, herzhaft singen und den Klängen in und um uns lauschen. Wir lernen Jodler aus verschiedenen alpenländischen und anderen Traditionen, singen alte Volksweisen und neue Seelenlieder. Mehr darüber

Impressionen  Rimpfhof

Impressionen  jodeln auf den Rimpf


Dokumentation youtube:

Der Klang der Berge - Faszination des Jodelns (Video)

 

DER RIMPFHOF ein alter Bergbauernhof am Vinschgauer Sonnenberg auf 1500m wurde in den´80ern liebevoll renoviert. Inmitten von Lärchenwäldern ist er seitdem ein Ort für Genießende und Kulturschaffende.

 

 Finanzieller Ausgleich:

€ 470 (Unterkunft, Verpflegung, Jodelbeitrag - all inklusive)

 

LEITUNG:

Heidi Clementi: Sängerin, Jodlerin, Singleiterin www.heidiclementi.at

Magdalena Kranzelmayer kocht und genießt gerne und freut sich, im gemeinsamen Tun ihrer kulinarischen Kreativität freien Lauf zu lassen und andere damit zu beflügeln.

Anfragen und Anmeldung: singmit@heidiclementi.at