SELBERGMOCHTE Jodler

Hier mein aktuellster Jodler,

Der Imenene  aus der Serie "jo von wem isch er denn?" : 

Wer gern die Noten hätte: hier sind sie


Ja und noch ein Jodlerm, der im Jänner entstand - grad eben

"Jo wia`s holt so isch!" - hier die Noten

Singen und jodeln im Jänner 2021

Ich dachte und denke, so wie viele das taten und tun, dass Singen nährend, kräftigend und belebend wirkt, dass es gerade in Krisenzeiten hilft, diese gut zu überstehen. (Hier ein Gespräch über Atem als Lebensfluß und das Potenzial bewußt den Atem wahrzunehmen und zu steuren )
Aber nein - es wird einem gar nicht leicht gemacht. Ich finde zur Zeit keine Form, kein Format, um die Kraft und Freude des gemeinsamen Singens erfahrbar und erlebbar zu machen. (Bin für Hinweise und Ideen sehr dankbar) Ja es ist still geworden. Veranstaltungen und Seminare werden abgesagt oder verschoben... So möchte ich auch wieder auf die Seite "sing dahom, donn bisch net alloan" aufmerksam machen, da findet ihr viele Lieder und Anregunngen fürs Singen ... mehr dazu

Trotz allem und mit Zuversicht haben wir Projekte für 2021 geplant:  siehe unter

 

Ende Jänner GEA- Akademie

Freitag 29 - Sonntag 31.Jänner

Jodlerei jodl di frei

tja - leider abgesagt


Wir das"DuoHuja" proben und kreieren weiter und hoffen, euch 2021 ein kleines feines Programm bieten zu können mit eigenen Jodlern und Liedern. mehr dazu

 

 

Abenteuer Singen

Das Singen in Grupppen ist zur Zeit nur sehr eingeschränkt oder gar nicht erlaubt, doch Stimmbildung ist möglich.  Lernen, der eigenen Stimme mehr Ausdruck zu verleih`n, das wäre eine Möglichkeit, diese Zeit des Rückzugs zu nutzen,  sich mehr der eigenen Stimme und ihrem Potential zu widmen. Deshalb stehe auch gerne für Stimmbildung zur Verfügung.... mehr dazu

Sing-Mit News

In unregelmäßigen Abständen informiere ich über neue Sing-Mit Aktivitäten...Wenn Sie gerne in den "Sing-MIT Verteiler" aufgenommen werden möchten, dann schicken Sie mir eine mail an singmit@heidiclementi.at mit dem Betreff  "Aufnahme Verteiler".