Jodlerei - Jodeln im Frei`n am Nationalfeiertag

WANN: 26. 10. 2017 10.00 - ca. 18.00 Uhr

WO: Stadtwanderweg Wien

Treffpunkt: 10.00 Uhr Endstation 42  - Neuwaldegg

 

Jodeln und wandern im  Wienerwald: Über Wiesen und Wälder jodeln – der Stimme freien Lauf lassen! Jodeln im Frei´n ist eine wunderbare Möglichkeit die Kraft der eigenen Stimme zu spüren und zu genießen.

Unser Wanderweg ist eine Kombination der Wiener Stadtwanderwege 8 und 3. Er führt uns von Neuwaldegg über die Sofienalpe nach Mauerbauch zu ausgewählten Waldlichtungen und lauschigen Wiesen, mit einem freien Blick ins Voralpenland.
Wir lernen einfache, mehrstimmige Jodler, stimmen Almrufe  an, Juchzen und Jauchzen und genießen das Wandern und den Wienerwald als natürlichen Klangraum.


ALTERNATIVEN

Bei schlechtem Wetter bietet uns das Restaurant Sofienalpe http://www.sophienalpe.at/ Unterschlupf und wir können „indoor jodeln“  bis die Sonne wieder scheint.


Oder wenns ganz grauslig ist - das Wetter - und uns gar nicht erst starten lässt, dann treffen wir uns im großen Saal im ÖTK Bäckerstrasse 16, 1010 Wien 10.00 - 17.00 Uhr. 

Anschliessend lassen wir unsere Jodler unterm Michaelertor erklingen - unser Beitrag zum Nationalfeiertag :-)


Für alle, die gerne jodeln, für jene die`s gerne mal ausprobieren möchten und jene, dies schon ein bißchen können und gerne auch mal vorjodeln.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, sie sind eben auch nicht hinderlich.

Die Wanderungen ist einfach, zwei - bis drei Stunden reine Gehzeit, dazwischen jodeln und juchzen wir freiraus, herzhaft und ausgiebig.

 

Finanzieller Ausgleich: € 45

ANMELDUNG: Heidi Clementi

 

Jodeln in the city - Michaelertor WIEN

Jodeln mitt`n in Wien - wir tuns`s einfach wieder!

Wir jodeln unsere Jodler, altbekannte und neu gelernte, unser ganzes Repertoire lassen wir unterm Michaelertor erklingen und erfreun dabei uns und auch andere :-)

Einfach kommen- einfach jodeln


WANN: 10. Dezember 18.00 Uhr - bis "schaumamol"

WO: Michaelertor - im 1. Bezirk

Jodeln am Himmel/Wien 2018 wieder

WANN: 2018 im Sommer

WO: Am Himmel - hinter dem Baumkreis bei den großen Steinen

finanzieller Ausgleich: € 10

 

Jodeln wie im Himmel - am Himmel/Wien

Für alle die gerne jodeln und/oder es gerne mal probieren möchten.

Wir jodeln einfache und komplexere Jodler, mal alle gemeinsam, mal jene die schon ein bißchen Jodelerfahrung gesammelt haben, immer freiraus!

 

Bödala und Fliaga 2018

WANN: 14. - 15. April 2018

WO: Wir suchen noch einen schönen Ort!

Kontakt:  Sabine Steinbacher, 0699 182 30 529,
                    office@steinbacher-unternehmungen.at



Liebe Jodler_innen!

 

Sooo… viele Orte und schöne Möglichkeiten zu jodeln gibt es! In Wien, Südtirol, Steiermark, Vorarlberg und anderswo J. Stammtische, Werkstätten, Jodelwanderungen & Co. Wir haben etwas NEUES ausprobiert – und weil’s so schön war, machen wir es gleich noch einmal!

 

Ziele:

Locken  - sich lustvoll miteinander und gegeneinander im Zwei-, Drei und vielleicht auch im Vierklang  begegnen

Stimmlich enger aneinander schmiegen

Boden bereiten für‘s Drüberjodeln „bödala“

Drüber jodeln und den bereitwillig dargebotenen Boden für sich genießen

Kreativ gestalten und verändern

Verzieren

Improvisieren

 

Heidi  Clementi bringt mit:

Aufnahmen und Silben/Texte der Jodler mit denen wir im Workshop arbeiten werden an die Teilnehmer_innen geschickt (mind.  4 Wochen vorher)

Lust mit max. 14 höchst motivieren Jodler_innen alles Mögliche auszuprobieren

 

Die  Teilnehmer_innen bringen:

Die Aufnahmen, die Heidi geschickt hat geübt mitz, um eine schöne gemeinsame Basis zu haben

Lust darauf aufbauend auszuprobieren und staunen wo es toll gelingt, lachen dort wo es nicht so gelingt und es trotzdem mögen.

 

 

 

 

Wir freuen uns auf einen lustvollen Tag!

 

 

Sabine und ich,

wir freuen uns darauf, lustvoll auszuprobieren, staunen wo es toll gelingt, lachen darüber was vielleicht nicht grandios klingt und es trotzdem mögen.

Jodler üben, erinnern, lernen

Kleine Jodelwerkstatt Winter 2017

Da sind sie!


Jodelwerkstatt herbst 2016

Da sind sie!


Jodelwerkstatt Winter 2016

Da sind sie!


Jodelwerkstatt Herbst 2015

hier sind sie!


Jodelwerkstatt Frühling 2015

hier sind sie!


Jodlewerkstatt Winter 2015

Viel Freid


Jodelwerkstatt Herbst 2014

Auf geats!


Jodelwerkstatt April-Juni 2014

Die Jodler dieser Werkstatt, viel Freid damit!


Jodelwerkstatt Frühling 2014

Die Jodler der Fühlings-Werkstatt
als Erinnerung - für`s Üben zuhause - viel Freid damit!


Jodelwerkstatt Herbst 2013

Zur Erinnerung die Jodler der Herbstwerkstatt 2013 - viel Freid!


Jodel -Tips

natürlich freut´s mich, wenn ihr an meinen Jodelangeboten teilnehmt, doch wenn´s sich mal nicht ausgeht oder ihr nicht genug davon kriegen könnt, schon den Jodelvirus in euch trägt, hier einige Tipps:

  • in Wien:
  • Jodeln to go,  - jeden ersten Dienstag im Monat (Ausnahme Feiertag und Ferien) der Stammtisch von Maria Nasswetter
  • Jodelcraft  das sind Olivia Koland und Hartwig Hermann, die ihre Begeisterung fürs Jodeln in Kursen weitergeben
  • und auch Ernestine Halwidl jodelt in Wien
  • rundumadum:
  • Die Familie Härtel bietet über den Sommer verschiedene Jodel-kurse an tradmotion.at
  • auch das Steirische Volksliedwerk bietet mehrere spannende Jodel-Wanderungen an. Kurse und Seminare

                  zum reinschau`n;

                  Der Klang der Berge - Faszination des Jodelns

                 Jodeln -  archaisch, traditionell und innovativ

 

Das hab ich "abgekupfert" von Wunderalpen - eine etwas "neo-alpin-verkitschte" Seite, die das Jodeln jedoch treffend beschreibt

Der Naturjodler ist mehr Ruf als Gesang ("Almschrei"), mehr Jauchzer als Lied. Er ist wortlos, formlos, ungezwungen, unbändig und authentisch. Ein echter Naturjodler kommt von Herzen und geht zu Herzen, entspricht keiner Vorschrift, ist Ausdruck und Inbegriff von Freiheit ... Im Naturjodler entladen sich Gefühle, die keine Worte brauchen: Liebe, Lebenslust, Inbrunst und Spiritualität.