20 Liederkette

poetische Klänge

Guten Morgen!

Der Kaffee stürzt sich ihre Kehle hinunter als gäbe es kein Morgen. Kann er da überhaupt Wirkung erzielen, so schnell wie der dahin ist und im Magen aufklatscht?

Hab ich dann eigentlich was davon wenn der da nur bergab rast ohne links und rechts Aufputschgrüße auszusenden, einen schönen Tag zu wünschen, ohne aufzumuntern?

Leichte Entrüstung rüttelt an ihrer Stimmung. Wo ist das Genussmittel hin, das im Gaumen lustvolle Laute aufmalt, das ihr Milchschaumbläschen auf die Lippen setzt, wo ist es hin? Sie sitzt, das leere Häferl in Händen, und starrt aus dem Fenster. Sie wartet. Sie wartet auf den Energieschub der Koffein-Stimulantien. Haben es diese in den Blutkreislauf geschafft? Sie hofft auf ein Zeichen.

(petraschwiglhofer)

**********************

LIEDERKETTE Du bist die Kraft, Bismillha..., Thumamina

1. Du bist die Kraft das Geschenk der Liebe, in deiner Stimme tanzt das Licht, du bist die Kraft das Geschenk der Liebe ich ehre DICH, Ishq Alla mabud lilah ilalah. , einem Dhikr nachempfundenes Lied ("Übungen zur Vergegenwärtigung Gottes") Ishq Allah mabud lilah - das Göttliche ist Liebe, Geliebte/r und Liebende in einem.

2. Bismillah - Erahman-Erahim Bismillah

So beginnt jede Sure im Koran: Im Namen Gottes - Dankbarkeit - Güte- Gnade. Das ist ein Kanon der vielleicht etwas schräg klingt, aber die Stimmen reiben sich so, dass es schon wieder schön ist, finde ich...probiert es einfach aus.

3. Thumamina (ich bin da), Sengyavuma (so ist es) Syabonga (ich danke) - versöhnliche Klänge am Ende der Liederkette: ein typisch afrikanisches Lied - ich würds nach Südafrika geben, bin mir jedoch nicht sicher. Ich hab es von einer Kursteinehmerin gelernt.

21. Liederkette

poetische Klänge

wunder-voll

Wunder fallen

aus allen Wolken

damit wir sie

auffangen

(petraschwiglhofer)

**********************

LIEDERKETTE: Mittn im Winter - Andachtsjodler, Sonnenyoik, Hinter´n Schlern..., Oh bella mia roda

1. Und mitt´n im Winter, in der Sunnwendnocht

do sei amol fein stad, do gib amol ocht:

Tjo tjo i ri, tjo tjo i ri, tjo tjo i ri ri di tjo e ho i ri

do sei amol fein stad in der Wintersonnwendnocht

Und mitt´n im Winter in der Sunnwendnocht,

pass auf auf die Viecher(Tiere) donn versteahsch ihre Sproch

tjo tjo tjo i ri...

Der Andachtsjodler verpackt in ein Lied zur Sonnenwende

2. Leo leyo la leo ley o la, leo leyo leyo le e loya

Der Sonnenyoik- den hab ich von Maria Kapelari

3. Hintern Schlern kimmp der Mun (Mond) fongen die Hexn a Glachter (Gelächter) un, kemmen außer aus die Schlind (Schlünde) wiggl waggl mit`n Grind (Kopf). Wiggl waggl tripl trapl, tripl trapl in und aus, reiten auf´n Besen über`n Schlern aus.

Ein Lied von Peter Hölzl - mein Musiklehrer im Gymnasium und ein feiner Komponist.

4. Ja und auch ein ladinisches Lied (ladinisch die dritte Sprachgruppe hier in Südtirol) möchte ich heut singen, ein Lied, das das Spinnrad besingt - Symbol für das Rad des Lebens:

O bella mia Roda (oh du mein schönes Rad)

oh roda da firé (o du Spinnrad)

se tö te savesses (wenn du wüsstest)

tan bun chi  t`ó a te. (wie gern ich dich hab)

Tadl dom dom, tadl dom dom, tadl dom dom, tadl dom dom

tadl didl didl dadl dom.


22. Liederkette

poetische Klänge

Manche Menschen schauen

einem nicht in die Augen.

Ihr Blick fließt am Ohr vorbei,

fliegt über den Scheitel.

Ich spüre den Impuls

sie einzufangen,

ihre Augen

mit meinen.

(petraschwiglhofer)

**********************

LIEDERKETTE Salamu Mama, Alilo, Fambanje, Verjodeltes

1. Salami Mama, salamu Mama...

Salamu Mama MARIA

Das ist ein afrikanisches Weihnachtslied. Eigentlich ist es ein Grußlied und hier wird Maria begrüßt. Ich hab am Samstag ein onlinesingen mit Christoph Kapfhammer besucht. Ja und da haben wir Weihnachstlieder aus verschiedenen Ländern gelernt. Da hab ich gleich zwei davon übernommen und hier für euch eingesungen,

2. ALILO (georgisches Weihnachtslied)

Ai alilo alilo

Ots`da khut`sa, ai am t´`vesao, he

K`riste ashva, k`riste ishva

Bejet`lamsao, he.

JA ein georgisches Weihnachtslied, das die Kraft und dies Seele dieses Landes gut spüren lässt.Diese eigenen, archaischen Harmonien gehen unter die Haut, mich bewegen sie jedenfalls, ich hoffe euch auch. Versucht es einfach. Der erste Teil ist ein Aufruf: Alilo!!! hört hört!!!!

3. Famba Naje - Bamba Naje nai Baba

Ein afrikanisches Lied das die Verbindung zu den Ahnen anruft, besingt.Ich habs von der Sabine Schöpfer, die es von Eva Campbell-Heid gelernt hat. Ein schönes Lied finde ich - danke Sabine!

4. Ja und diesen verjodelten Hirtenruf muß ich nicht erklären. Ich hab voriges jahr bei "der Besten Zwischenzeit" einen Jodler aus dem Lied gemacht und nun klingt es eben so :-)

23. Liederkette

poetische Klänge

Heute I

Einatmen, ausatmen.

Einatmen, ausatmen.

Einatmen, ausatmen.

Das ist alles

für heute.

(Poesie-Farbkarte, petraschwiglhofer)

**********************

LIEDERKETTE Noyana - Angeli nomo - Heut ist ein Sternlein - this little light of mine

1. Noyana, Noyana - Noyana Noyana

Nitini Noyana, Noyana Pezzulu

"Wir sind alle auf dem Weg ins Paradier", ein afrikanisches Lied das jede/r kennt der bei Singkreisen dabei ist. Ein Lied der ersten Stunde, zu finden unter anederem bei Hagara Feinbier Band 1.

2. Angeli Nomo nema lai mo me,

angeli NO nema lei moi me

Also ehrich gesagt weiß ich nicht was der Text genau bedeutet. Es ist ein Bulgarisches Lied, das ich von einem wunderbaren Chorleiter Oskar Boldré auf einem Improworkshop gelernt hab. Ich dachte mir Angeli - das sicher was mit Engeln zu tun - also passt es zum heutigen Tag :-)

3. Heut ist ein Sternlein vom Himel gefallen, hats keiner gesehen, es leuchtet uns allen. Es leuchtet das Sternllein mit hellichtem Schein - ins Herz uns hinein! Heut ist der Himel zur Erde gefallen. Hats keiner gespüret, hats keiner vernommen? Es leuhtet der Himmel mit hellichtem Schein - ins Herz uns hinein! Es geht nicht ganz ohne Weihnachtslieder in dieser Zeit. Das hab ich in einemsüdtiroler Liederbuch gefunden und es klingt in mir immer wieder an in dieser Vorweihnachtszeit - also dachte ich mir, vielleicht will wer miteinstimmen.

4. This little light of mine, I´m gona let it shine - let it shine- let it shine- let it shine! Auch das ein bekanntes Lied das ich immer wieder gerne singe. Ja ich weiß es war das erste Lied das ich auf der ersten Singnacht in Wien angestimmt hatte. "Auf dass unsere Licht scheine!!!"

24. Liederkette

poetische Klänge

Tage wie dieser                                

Der Tag, der einfach beginnt

Der Tag, der nur gewinnt

Der Tag, der Antworten bringt

 

Der Tag, der ohne zu fragen anfängt

Der Tag, der ohne Fragen auskommt

Der Tag, der mich fragend anschaut

Der Tag, der nichts als Fragen aufwirft

Der Tag, der sich selbst in Frage stellt

 

Der Tag, der aus der Nacht herausplatzt

Der Tag, an dem alles passt

Der Tag, der mich abpasst

Der Tag, der auf mich aufpasst

 

Der Tag, der an die Tür klopft

Der Tag, der alle Fenster aufreißt

Der Tag, der sich Raum verschafft

Der Tag, der in den Keller fällt

 

Der Tag, der schon da ist

Der Tag, der noch kommt

Der Tag, der dem anderen folgt

Der Tag, vor dem ich ausruhe

Der Tag, für den ich ausruhe

 

Der Tag, der weiß, was er will

Der Tag, der weiß, was ich will

Der Tag, der mir geschenkt ist

Der Tag, der mich geschenkt will

(petraschwiglhofer)

**********************

LIEDERKETTE He poro poro aki, einfach geh`n, wir sind verbunden,... vi dó la buona sera

1. He poro poro aki, he konei ete iwi,
komutu ratatawa noho tahi eh

"Lebet wohl, wie schn war unser Zusammensein". Ein Lied der Maori, das ich von Karin Jana Beck gelernt hab. Ich singe es schon lange und immer wieder gerne. Der kleine Jodler drauf, der ist von mir.

2. einfach gehn, gehn immer weiter gehn, und das Leben mit neuen Augen seh´n. Und vertraun traun traun, auf die Liebe baun, mal nach innen, mal nach außen schaun und weitergehn, und weitergehn

Das Lied ist von Amei Helm , das im Original etwas umfangreicher ist. Ich habs auf einem Workshop mit Hagara Feinbier oder beim Raimund Mauch in der Version gelernt und auch so übernommen.

3. Wir sind verbunden,durch alle ZEiten, durch alle Räume, wir sind eins.

Ein wunderbares Lied von Wolfgang Bossinger zu finden in dem Liederbuch River of Love. dazwischen singen ich "eine Erde, eine Menschheit, eine Familie, ein großer Geist", dies hat Philipp Stegmüller hinzugefügt.

4. Ja und einfach so, weil ich noch gar kein italienisches Lied gesungen hab und es so gut zum Abschied passt und ich euch damit alle umarme und grüße:

Vi dó la buona sera, caro amore,
chi sá se ci potremmo arrivedere!!!

Das ist "Alt-Italienisch" und meint: ich gebe dir den guten Abend - caro amore - wer weiß, ob wir uns wiedersehen werden können

 

Ich umarme und grüße euch und
bedanke mich von ganzem Herzen