Mit allen Sinnen - la dolce vita - im Herzen Italiens/Marche

"Mit allen Sinnen" spüren – singen – genießen

26.8. – 1.9.2018 in den Marchen - im Herzen Italiens

gemeinsam mit Kathi Vögele

Impressionen


Der ORT: Ein Geheimtip Fonte dei Fiori

Ein Seminarhaus im Herzen Italiens, den Marchen, www.fontedeifiorimontaiate.com. Seit 2007 leben Hannes und Maria in Montaiate, restaurieren und erweitern liebevoll den Hof

und den anliegenden Garten und öffnen ihn für Gruppen, die Ruhe, und Entspannung suchen und sich dem „dolce far niente“ (dem süßen Nichtstun) hingeben.


Unterkunft: Das Seminarhaus bietet Platz für max.15 Personen . Die Zimmer sind einfach und bieten Platz für zwei –vier Personen. Wer möchte kann auch in den beiden Wohnwagen, die im Garten stehen übernachten, oder im eigenen Zelt schlafen.


Die KOSTEN

€ 550 (all inclusive)

Für Übernachtung und Verpflegung  €300 (€50 pro Tag)
Seminarbeitrag € 250

 


Unser Körper – das Instrument!  Die Stimme - der Klang!

Eine Woche lang tauchen wir  in die Welt der Stimme und Sinne ein, nähren unsere Seele.... mehr dazu

Singend durch Umbrien pilgern

Von Assisi über Spoleto in die Einsiedeleit
"la Romita" zu Frate Bernardino


 9. - 16. September 2018

gem. mit Paula Holzer

genaue Informationen

 

Von Kloster zu Kloster, von Einsiedelei zu Einsiedelei auf dem Weg in die Einfachheit verweilen – genießen – meditieren.
Lieder, spirituelle Gesänge aus verschiedenen Traditionen begleiten uns auf diesem Weg.

Wir singen in den Klosterkapellen, auf einladenden Plätzen entlang des Weges, in Kreuzgängen. Die Lieder sind einfach, kraftvoll und lassen unseren Geist zur Ruhe kommen. So tauchen wir in die herrliche mittelitalienische Atmosphäre des Franziskusweges ein, genießen das gute Essen, die Landschaft. Im gemeinsamen Singen, Lachen und Weinen kommt Lebenslust, Leichtigkeit und Freiheit zum Ausdruck.

Die Einfachheit des Pilgerns lässt Klarheit entstehen, Vertrauen und innere Ruhe – das gemeinsame Singen verbindet.
Die Seele freut sich – das Herz lacht.


Eingeladen sind alle die sich angesprochen fühlen - es werden keine gesanglichen Kenntnisse vorausgesetzt, denn:

"wer gehen kann, kann tanzen - wer reden kann kann singen" sagt schon ein afrikanisches Sprichwort (und die wissen das ganz bestimmt :-)

genaue Info`s